Abteilung Radball

Abteilung Volleyball

Abteilung Kegeln




  • Mitgliederversammlung 2023
    Autor: Knut Wesser
    Geschrieben am Mittwoch, den 08. März 2023 um 07:02 Uhr
    Gelesen 65 mal weiterlesen...
  • Thüringer Landesmeisterschaft im Radball 2023

    Langenleuba-Niederhain: Der SV 1949 Lgl.-Niederhain war Ausrichter für die ersten Landesmeisterschaften der U17 und U19. Am Vormittag trafen zuerst die U 17 Mannschaften auf der Spielfläche aufeinander.

    Unser Team, die U17 Mannschaft SV Blau-Gelb Ehrenberg Pepe Lerchner und Ben Etzold waren als Favorit in den Wettbewerb gestartet.
    Geschrieben am Montag, den 06. März 2023 um 14:25 Uhr
    Gelesen 88 mal weiterlesen...
  • Radball-Pokalturnier der Schüler C (U11) in Zscherben

    Zscherben: Wieder einmal war es der RSV Zscherben der Mannschaften in der Altersklasse U11 in die heimische Sporthalle eingeladen hatte. Vom SV Blau-Gelb Ehrenberg standen die jungen Radballer Luca Rademann und Marc Kaulin auf der Spielfläche. Dabei trafen die Ehrenberger auf unbekannte Teams aus Bilshausen (NDS), Tollwitz (SAH), Ludwigsfelde (BRG) und Fraureuth (SAC). Acht Mannschaften spielten in zwei Vierergruppen in der Vorrunde gegeneinander.

    Geschrieben am Montag, den 06. März 2023 um 14:13 Uhr
    Gelesen 77 mal weiterlesen...
  • Radball Großer Preis von Sitborice

    Nach 21 Jahren steht wieder einmal eine Mannschaft des SV Blau-Gelb Ehrenberg mit Vinzenz Winkler/Jonas Zetzsche auf der Spielfläche von Sokol Sitborice. Zuvor waren es 2002 Rico Rademann/Mike Schroeter beim Junioren-Länderkampf Tschechien-Deutschland, welchen Deutschland damals gewann.

     

    Für Winkler/Zetzsche stand das Turnier diesmal unter etwas anderen Voraussetzungen. Denn als Oberligist bei so einem hochklassig besetzten Turnier teilnehmen zu dürfen, ist schon eine Ehre und Herausforderung zugleich. Denn Favorit Brno Robert Zvolanek, WM-Teilnehmer 2022, diesmal mit Pavel Smid mehrfacher WM-Teilnehmer, Weltmeister 2004, Sokol Zlin Thomas Horak/Radek Adam 3.Platz U23 Europameisterschaft 2022, Neujahrsturniersieger 2023 und MO Svitavka Jiri Hrdlicka/Roman Stanek 3.Platz Tschechische Meisterschaft 2020 spielen 2023 alle in der 1.LigaTschechiens.

     

    Weitere Gegner waren der Gastgeber Sokol Sitborice Martin Drabalek/Marek Topolar 2.Liga Tschechien und aus Deutschland der RSV Zscherben Michael Gerdes/Herbert Pischl viele Jahre 2.Bundesliga, jetzt Oberliga Sachsen-Anhalt.

    Geschrieben am Montag, den 06. März 2023 um 13:59 Uhr
    Gelesen 92 mal weiterlesen...
Partner
Video

videobutton

Aktuelle Bilder